Gesellschaft, Politik und Umwelt

Die Volkshochschule ist „das“ Forum für Gesellschaftspolitik in Schwäbisch Hall. Wir setzen in unseren Bildungsveranstaltungen vielfältige Wissensimpulse und bieten Ihnen einen neutralen Ort für kritische Reflexion und offene, kontroverse Diskussion. Wir möchten mit unserem Programm dazu ermuntern, neue Erkenntnisse zu gewinnen, Standpunkte zu hinterfragen sowie mit unterschiedlichsten Menschen ins Gespräch über Geschichte, Gegenwart und Zukunft unserer Gesellschaft zu kommen. Gemeinsam mit Ihnen stellen wir uns der Kernfrage unserer „entsicherten Moderne“: In welcher Gesellschaft wollen wir leben?

Haller Religionsgespräch

Kursbereiche >> Gesellschaft, Politik, Umwelt >> Gesellschaft, Politik


keyboard_arrow_left Vorherige Seite Seite 2 von 3 Nächste Seite keyboard_arrow_right
remove_shopping_cart
mood
share

0246035 Stauffenberg: Ein Name, der verpflichtet

Das Attentat vom 20. Juli 1944 ist ein einschneidendes ­Ereignis in der deutschen Geschichte, das bis heute nachwirkt. Über die Tat von Claus Schenk Graf von Stauffenberg wird bis heute gestritten und in jüngerer Zeit sogar wieder mehr. Sein Enkel Karl Graf Stauffenberg, der sich als Liberaler in der Politik und gegen ­Extremismus ­jeglicher Couleur engagiert, erklärt, welche Bedeutung die Tat seines Groß­vaters für seine ­eigenen Überzeugungen und für sein eigenes ­Handeln heute hat. ­Stauffenberg berichtet darüber, wie in der Familie über seinen Großvater und das Attentat geredet wurde und wie sie in den Jahrzehnten seit dem Kriegsende damit umging. Vor allem zeige die Tat seines Großvaters, dass nichts ­wichtiger ist als der Wert der Freiheit.

Zur Person: Karl Graf Stauffenberg ist Enkel des Hitler-Attentäters Claus Schenk Graf von Stauffenberg. Er lebt und arbeitet in Würzburg. 

Termin: Di. 17.11.2020


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share

0246040 Verschwörungstheorien: Warum sie so erfolgreich sind

"Corona wurde von den Chinesen im Labor gezüchtet. Bill Gates ist für die Pandemie verantwortlich, weil er eine globale Impfpflicht will. Oder: Sein Ziel ist es, die Weltbevölkerung zu reduzieren." Diese und andere Verschwörungstheorien haben sich in der Corona-Krise ebenso schnell und global verbreitet wie das Virus selbst. Doch was versteht man unter einer Verschwörungstheorie? Warum glauben Menschen an solche "Erklärungen"? Wie gefährlich sind Verschwörungstheorien? Und was kann man dagegen unternehmen? Antworten auf solche Fragen findet man seltener als Verschwörungstheorien selbst. Anhand der aktuellen Ereignisse wird Prof. Michael Butter in das Wesen von Verschwörungstheorien einführen.
Michael Butter ist Professor für Amerikanische Literatur und Kulturgeschichte an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. Seit Jahren befasst er sich mit der Entstehung, Bedeutung und Wirkung von Verschwörungstheorien und ist in den Medien regelmäßig als Experte präsent. Sein Buch zum Thema ("Nichts ist, wie es scheint": Über Verschwörungstheorien) erschien 2018 im Suhrkamp-Verlag. 

Termin: Mo. 01.03.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share

0246080 Postwachstum: Wege in eine neue Gesellschaft

Wie werden demokratische Übergänge zu einem Leben und Wirtschaften möglich, deren Qualität und Stabilität nicht vom permanenten Wachstum abhängen? Reicht dafür eine Bottom-up-Strategie? Reichen all die Non-profit-Unternehmen, Tauschläden und Kulturen des Selbermachens als Keime einer im Entstehen begriffenen Postwachstumsökonomie und -gesellschaft? Wir meinen: Nein. Ohne grundlegende Reformen des gesamten institutionellen Rahmens für unser Produzieren und Arbeiten, Konsumieren und Miteinanderumgehen wird eine solche Transformation wohl nicht gelingen. Durch welche Politiken kann eine sozial-ökologische Transformation in Richtung Postwachstumsgesellschaft unterstützt werden? Frank Adler stellt dar, wie der dafür nötige gegenhegemoniale Druck und Resonanzraum entstehen kann, mit welchen Widerständen dabei zu rechnen ist, und durch welche Strategien und Akteurskonstellationen diese überwunden werden könnten.

Zur Person:
Dr. Frank Adler ist einer der führenden Experten zum Thema Postwachstum in Deutschland. 

Termin: Di. 02.02.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share

0246099-02 Neu in Schwäbisch Hall

Neu in Schwäbisch Hall
Ankommen - Vorbeikommen - Zusammenkommen

Schwäbisch Hall ist Ihr (neuer) Lebensmittelpunkt und Sie wollen anknüpfen an das Leben in der Stadt mit netten Kontakten, Ideen und Impulsen für ein Ankommen vor Ort?
Als Neubürgerinnen und Neubürger gehen wir mit offenen Augen und voller Neugier durch die Stadt und haben schon einiges entdeckt. In ähnlicher Situation, egal wie lang die Einzelnen in Hall leben, können wir Eindrücke und Fragen gut miteinander teilen und austauschen. In diesem Sinne: Herzlich Willkommen bei und mit uns in Hall, wir freuen uns auf einen netten Austausch und fröhliche Abende.

Wir treffen uns im Blauen Bock in der Langen Straße 51-53. 

Termin: Di. 03.11.2020


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share

0246099-03 Neu in Schwäbisch Hall

Neu in Schwäbisch Hall
Ankommen - Vorbeikommen - Zusammenkommen

Schwäbisch Hall ist Ihr (neuer) Lebensmittelpunkt und Sie wollen anknüpfen an das Leben in der Stadt mit netten Kontakten, Ideen und Impulsen für ein Ankommen vor Ort?
Als Neubürgerinnen und Neubürger gehen wir mit offenen Augen und voller Neugier durch die Stadt und haben schon einiges entdeckt. In ähnlicher Situation, egal wie lang die Einzelnen in Hall leben, können wir Eindrücke und Fragen gut miteinander teilen und austauschen. In diesem Sinne: Herzlich Willkommen bei und mit uns in Hall, wir freuen uns auf einen netten Austausch und fröhliche Abende.

Wir treffen uns im Blauen Bock in der Langen Straße 51-53. 

Termin: Di. 01.12.2020


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share

0246099-04 Neu in Schwäbisch Hall

Neu in Schwäbisch Hall
Ankommen - Vorbeikommen - Zusammenkommen

Schwäbisch Hall ist Ihr (neuer) Lebensmittelpunkt und Sie wollen anknüpfen an das Leben in der Stadt mit netten Kontakten, Ideen und Impulsen für ein Ankommen vor Ort?
Als Neubürgerinnen und Neubürger gehen wir mit offenen Augen und voller Neugier durch die Stadt und haben schon einiges entdeckt. In ähnlicher Situation, egal wie lang die Einzelnen in Hall leben, können wir Eindrücke und Fragen gut miteinander teilen und austauschen. In diesem Sinne: Herzlich Willkommen bei und mit uns in Hall, wir freuen uns auf einen netten Austausch und fröhliche Abende.

Wir treffen uns im Blauen Bock in der Langen Straße 51-53. 

Termin: Di. 12.01.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share

0246099-05 Neu in Schwäbisch Hall

Neu in Schwäbisch Hall
Ankommen - Vorbeikommen - Zusammenkommen

Schwäbisch Hall ist Ihr (neuer) Lebensmittelpunkt und Sie wollen anknüpfen an das Leben in der Stadt mit netten Kontakten, Ideen und Impulsen für ein Ankommen vor Ort?
Als Neubürgerinnen und Neubürger gehen wir mit offenen Augen und voller Neugier durch die Stadt und haben schon einiges entdeckt. In ähnlicher Situation, egal wie lang die Einzelnen in Hall leben, können wir Eindrücke und Fragen gut miteinander teilen und austauschen. In diesem Sinne: Herzlich Willkommen bei und mit uns in Hall, wir freuen uns auf einen netten Austausch und fröhliche Abende.

Wir treffen uns im Blauen Bock in der Langen Straße 51-53. 

Termin: Di. 02.02.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

0250002 Podcast-Talk Event "So ist das Leben"

Let's talk about life, Baby. Im Podcast "So ist das Leben" sprechen Kim Hoss und Steffen Geldner mit Jana Huhn (Instagram-Influencerin mit 109 Tsd. Followern) über ihr Leben.
Jana Huhn ist gelernte Krankenschwester und hat auf Instagram eine Plattform gefunden, um sich auszudrücken. Sie redet über Selbstliebe, den Weg des Findens, über die Liebe, über ihre Träume,  Beziehungen und über ihre wilde Gedankenwelt. Sie möchte den Menschen einfach ein gutes Gefühl geben und inspirieren. Ach ja, neuerdings töpfert sie und wer mehr über das Influencerleben von Jana Huhn alias Kopfbisfuss erfahren möchte, darf diesen Event nicht verpassen.

Der Kult-Podcast "So ist das Leben" findet an diesem Abend hier in Hall in der Hospitalkirche als Live-Event, statt.

Jana Huhn
https://www.instagram.com/vonkopfbisfuss_/

Kim Hoss
ist Kommunikationsdesignerin, Fotografin, Bloggerin und Podcasterin aus Stuttgart. Vielseitigkeit, Farbe, Authentizität, Herz und Humor – das bekommt man, wenn Kim Hoss draufsteht! https://www.instagram.com/kim_____hoss/

Steffen Geldner
ist Dozent an Hochschulen in Europa und den USA, sein Schwerpunkt liegt auf digitalem Musikmarketing. Zudem gibt er Social Media Workshops und ist beratend tätig – immer mit dem Fokus auf die Musikbranche. An der Popakademie Baden-Württemberg war er sechs Jahre lang als Projektmanager für digitale Innovation tätig und hat dort u.a. das Curriculum mit dem digitalen Schwerpunkt weiterentwickelt und das Future Music Camp durchgeführt. Mittlerweile ist er Geschäftsführer eines Labels und als Musikmanager tätig, sein Schwerpunkt liegt auf Pop und Klassik.
https://www.instagram.com/steffengeldner/? 

Termin: Sa. 14.11.2020


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

0250003 DigitalMobil Handel

Was ist das DiMo?
Mit dem DigitalMobil Handel (DiMo) ist das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel in ganz Deutschland – von Metropolen bis in die ländlichen Regionen und Randgebiete – unterwegs. Denn Digitalisierung wird besonders dann angenommen und verstanden, wenn die Technologien anhand von Anwendungsbeispielen demonstriert werden. Das DigitalMobil bietet Digitalisierung zum Anfassen und Ausprobieren – greifbare und zugleich innovative Lösungen aus der digitalen Handelswelt. Gerne schicken wir Ihnen auf Wunsch ein Paket mit Bildern des DiMos zu.
Was bringt das DiMo mit?
Aktuell haben wir acht Demonstratoren an Board, z. B. eine Digital-Signage-Lösung, eine Multisensorik-Lösung, ein digitales Kassensystem, ein Feedbacksystem sowie einen 360°-Rundgang durch ein Geschäft. Diese Demonstratoren stehen jeweils auf einem Rollwagen (Maße: Höhe: 1,2m, Breite und Tiefe: 0,5m), die wiederrum für die Vorführung der Technologien aus dem Fahrzeug herausgeholt werden. Für gewöhnlich bauen wir die Demonstratoren innerhalb des Veranstaltungsgebäudes auf. Sollten Sie eine Veranstaltung im Freien planen, prüfen wir gerne die Möglichkeiten. Weitere Infos zu den Demonstratoren finden Sie unter: https://kompetenzzentrumhandel.de/digitalmobil-handel/
Daneben bringen wir ebenfalls einige VR-Brillen mit, auf denen Interessenten verschiedene Rundgänge durch stationär verortete Ladengeschäfte machen und sich von den Möglichkeiten der Digitalisierung inspirieren lassen können.
Wer ist die Zielgruppe?
Die Demonstratoren und die VR-Anwendung richten sich gezielt an kleine und mittelständische Einzel- und Großhändler. Natürlich freuen wir uns auch über Multiplikatoren (Kammern, Verbände, Interessensgemeinschaften usw.), die sich über das DiMo und die verschiedenen Demonstrationsbeispiele informieren möchten.
Wie läuft die Vorführung der Demonstratoren ab?
Eine Person aus unserem Team betreut die Technologien, stellt diese vor und steht bei Fragen zur Verfügung. Die reine Vorführung der Demonstratoren dauert etwa 30 Minuten – mit Diskussion etwa 45-60 Minuten. Unser DiMo-Experte ist zudem zuständig für den Auf- und Abbau der Technologien, sodass für Sie kein zusätzlicher Aufwand entsteht. 

Termin: Do. 25.03.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

0250004 Einmal Hacker sein und zurück

Safer Internetday 2021

Tobias Madl, Kapitän des Deutschen Hacker-Teams konnte sich bei der „5. European Cyber Security Challenge“ in London gegen 16 weitere Teams aus verschiedenen Nationen behaupten und den Titel holen.
Er und sein Teampartner Alain Rödel zeigen uns an diesem Tag mal die andere Seite - die Seite eines Hackers. Dadurch lässt sich das Thema IT-Sicherheit durchleuchten und die Folgen von unsicherer Software und Fehlkonfigurationen können erlebt werden.

Bringt bitte euren Laptop mit.

Es gibt auch Infos über den gemeinnützigen Verein "Nachwuchsförderung IT-Sicherheit", der sich der Förderung von jungen Talenten im Bereich der Informationssicherheit widmet. Ziel ist es, breites Wissen über Fachthemen der IT-Sicherheit zu vermitteln, Nachwuchskräfte im Bereich IT-Sicherheit zu unterstützen und zu fördern. Das beinhaltet zum einen thematische Fortbildungsmöglichkeiten, finanzielle Unterstützung von lokalen Förderprojekten, einem Alumni Netzwerk und die Vermittlung an Firmen in diesen Bereichen.

Interessierte potenzielle Kooperationspartner, Unterstützter und Förder sind ebenfalls herzlich eingeladen. 

Termin: Di. 09.02.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

Rückwärts, Schnelltaste 3 Seite 2 von 3 Vorwärts, Schnelltaste 2