Skip to main content

Veranstaltungen für alle Frauen

Angebote für alle Frauen, unabhängig davon, ob sie sonst die Frauenakademie besuchen oder nicht.

Umgang mit Stress, Blockaden und Traumata

Lösen von Blockaden auf Körperzellebene

Am Freitag, 06.03.2020 von 13:00 bis 16:15 Uhr mit Eva Maria Kerkmann im Haus der Bildung.

Wir lernen die Ursachen von Stress kennen und wie sich dieser auf den Körper auswirkt. Immer mehr Menschen fühlen sich in unserer hochtechnisierten Welt überfordert. Gerade Frauen sind oft mehrfacher Belastung ausgesetzt mit Haushalt, Kindererziehung, Frausein und Job. Die psychische Daueranspannung findet ihren Ausdruck in Unzufriedenheit mit sich selbst und dem Umfeld sowie letztlich in Krankheiten wie Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Depression wie auch Burnout. Mögliche Auswege aus dem Teufelskreis werden aufgezeigt und auch mit einfachen angeleiteten Übungen unterstützt. Der zweite, praktische Teil des Seminars findet am 24.04.2020 statt: Energy-Yoga und QiGong.

Der Kurs ist für Frauen.

Weitere Informationen und Anmeldung…

 

 

Let your dreams come true

- Lass deine Träume endlich wahr werden

Am Freitag, 13.03.2020 von 13:00 bis 16:15 Uhr mit Carolin Holley im Haus der Bildung.

Dieser Kreativitätsworkshop steht ganz unter dem Motto "Lass deine Träume endlich wahr werden". Wir entdecken in einer Meditation gemeinsam unsere tiefsten und oftmals versteckten Herzenswünsche und lassen diese im Anschluss bei der kreativen Gestaltung eines Visionsboards Gestalt annehmen. Abgerundet wird der Workshop durch wertvolle Coachingtools bei denen Sie erfahren, warum sich Ihre Träume bis dato noch nicht erfüllt haben, Sie sich immer wieder an denselben Situationen die Zähne ausbeißen und was es braucht, damit sich Ihre Träume nachhaltig in Ihrem Leben erfüllen können.

Der Kurs ist für Frauen.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Jüdisches Leben im Haller Raum

Am Freitag, 20.03.2020 von 13:00 bis 16:15 Uhr mit Dr. Armin Panter im Hällisch-Fränkischen Museum.

Bei einem Stadtspaziergang berichtet Elke Däuber über die Schicksale jüdischer Bürgerinnen und Bürger in Hall und über das Leben der jüdischen Gemeinde in unserer Stadt. Auch die Stolpersteine, die es in Hall zu sehen gibt und die an jüdische Menschen erinnern, die hier lebten und im 3. Reich umgebracht wurden, werden Stationen sein. Der Weg endet am jüdischen Friedhof in Steinbach. Der Nachmittag beginnt im Haus der Bildung.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Interkulturelle Kompetenz

Am Freitag, 27.03.2020 von 13:00 bis 16:15 Uhr mit Farnaz Schäfer im Haus der Bildung.

Dieser Kurs möchte die Teilnehmerinnen unterstützen, Menschen aus anderen Kulturen besser zu verstehen.  Grundkenntnisse der interkulturellen Kompetenz helfen dabei die kulturellen Zusammenhänge zu erkennen. Die kritische Auseinandersetzung mit der eigenen und den fremden Kulturen motivieren die Teilnehmerinnen kreative Lösungen zu finden, um das Leben miteinander erfolgreich zu gestalten.

Weitere Informationen und Anmeldung…

 

Schnuppertag Frauenakademie

Am Freitag, 27.03.2020 um 8:30 Uhr im Haus der Bildung. Der Eintritt ist frei.

Sie sind neugierig auf die Frauenakademie? Sie wollten immer schon mal die Frauenakademie näher kennenlernen, erfahren, wie in der Frauenakademie gelernt und gearbeitet wird, welche Stimmung dort herrscht? Dann ist der Schnuppertag gerade richtig für Sie! Teilnehmerinnen und Dozentinnen der Frauenakademie laden Sie ein, an diesem Tag den Seminarbetrieb hautnah kennen zu lernen. Sie werden in das Bildungsangebot eingeführt und können im Unterricht Atmosphäre schnuppern!

Weitere Informationen und Anmeldung…

 

Energy-Yoga und - QiGong

Am Freitag, 24.04.2020 von 13:00 bis 16:15 Uhr mit Eva Maria Kerkmann im Haus der Bildung.

Energien wahrnehmen und lenken
Wir vertiefen das theoretische Wissen und verankern dies auf der Körperebene. Wir lernen, unsere Energien wahrzunehmen, die ungelösten und blockierenden sowie die frei fließenden Energien. Wir lernen, Energien gezielt zu lenken und dorthin zu führen, wo wir sie benötigen. Mit einfachen Körperübungen aus dem Yoga und QiGong erfahren und vertiefen wir unser Körperbewusstsein.
Details zum Seminar:
In diesem praktischen Teil des Seminars erleben wir Körperwahrnehmung mit Energy-Yoga und Energy-QiGong. Es geht bei diesen einfachen und für jeden durchführbaren Übungsabläufen um das Spüren und Fühlen der Körperenergien. Nicht das perfekte Ausführen der Übungen ist wichtig, sondern der Energiefluss. Wir lernen, uns wieder auf einer anderen Ebene wahrzunehmen. Atemtechniken sowie dynamisch-aktive Bewegungs-Meditationstechniken unterstützen dieses Gewahrsein. Mit Energie-Arbeit fühlen wir uns in tiefere Schichten unserer Seins-Ebenen, nehmen uns wahr in unserem Wesenskern. Wir fühlen uns wieder lebendig, voller Freude und Tatendrang, erfühlen aber auch unsere Grenzen, erkennen diese an, akzeptieren sie oder aber lernen sie zu überwinden. Dieses praktisch angewandte Wissen kann im Alltag zu gezielten Erholungsphasen genutzt werden. Man bzw. Frau muss es nur tun!

Weitere Informationen und Anmeldung…

Warum du dein Waschmittel selbermachen solltest...

... wenn Du glücklich sein willst.

Am Freitag, 08.05.2020 von 13:00 bis 16:15 Uhr mit Carolin Holley im Haus der Bildung.

Dieser Workshop verbindet wertvolle Werkzeuge aus dem Coaching mit der "Selbermachen" & plastikfrei-Leben-Bewegung.
Wir werden überhäuft mit Werbung für Produkte, die versprechen unser Leben schöner und besser zu machen. Wir befinden uns in einer Konsumspirale, die uns genau das Gegenteil von Glücklichsein beschert. In diesem Workshop lernen Sie die Zusammenhänge zwischen ihrem Wohlbefinden, innerer Stärke und einem bewussten Lebensstil kennen. Sie lernen wie Sie zeit- und geldsparend Produkte wie Waschmittel, Haarspülung und Co. einfach selber herstellen können und wie Sie dadurch ihr eigenes Glück fördern und stärken können.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Jüdisches Leben in Hall

Am Freitag, 15.05.2020 von 13:00 bis 16:15 Uhr mit Elke Däuber im Haus der Bildung.

Bei einem Stadtspaziergang berichtet Elke Däuber über die Schicksale jüdischer Bürgerinnen und Bürger in Hall und über das Leben der jüdischen Gemeinde in unserer Stadt. Auch die Stolpersteine, die es in Hall zu sehen gibt und die an jüdische Menschen erinnern, die hier lebten und im 3. Reich umgebracht wurden, werden Stationen sein. Der Weg endet am jüdischen Friedhof in Steinbach. Der Nachmittag beginnt im Haus der Bildung.

Der Kurs ist für Frauen.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Schnuppertag Frauenakademie

Am Freitag, 15.05.2020 um 8:30 Uhr mit Andrea Wanner im Haus der Bildung. Der Eintritt ist frei.

Sie sind neugierig auf die Frauenakademie? Sie wollten immer schon mal die Frauenakademie näher kennenlernen, erfahren, wie in der Frauenakademie gelernt und gearbeitet wird, welche Stimmung dort herrscht? Dann ist der Schnuppertag gerade richtig für Sie! Teilnehmerinnen und Dozentinnen der Frauenakademie laden Sie ein, an diesem Tag den Seminarbetrieb hautnah kennen zu lernen. Sie werden in das Bildungsangebot eingeführt und können im Unterricht Atmosphäre schnuppern!

Weitere Informationen und Anmeldung… 0145011

 

Warum Caravaggio so brutal und Tiepolo so frech ist

Am Freitag, 19.06.2020 von 13:00 bis 16:15 Uhr im Ursula Angelmaier im Haus der Bildung.

Die oft geschmähten alten Meister sind längst nicht so langweilig wie man bisweilen denkt. Gerade diejenige, die die Kunstgeschichte prägten, waren unangepasst und hatten mit ihren Werken nicht selten schockiert. Bei genauerer Betrachtung können sie das heute noch, sei es in politischer, moralischer, religiöser oder technischer Hinsicht.

Der Kurs ist für Frauen.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Wildkräutergarten in Wackershofen

Am Freitag, 26.06.2020 von 13:00 bis 16:15 Uhr mit Martha Feuchter, Kräuterpädagogin im Haus der Bildung.

Im Kräutergarten in Wackershofen erwartet Sie eine Vielzahl an Heilkräutern. Lernen Sie ihre Verwendung in der Küche und zu Heilzwecken kennen und stellen Sie selbst ein Produkt aus Wildkräutern her.

Weitere Informationen und Anmeldung…