Very British

Under Milk Wood von Dylan Thomas

Lesung am Sonntag, 23.09.2018 um 15 Uhr im Dieter Frank Haus auf der Oberlimpurg.

Das wohl berühmteste Hörspiel der Rundfunkgeschichte im Garten des Dieter Franck Hauses. In drei legendären Hörspiel-Inszenierungen, die an verschiedenen Orten des großen Gartens als "ohrenbetörende Wortberauschung" erklingen, u.a. mit Richard Burton, Harry Rowohlt, Sophie Rois. Eine Hommage an den großen walisischen Dichter mit Picknick und Whiskey.

Weitere Informationen und Anmeldung...

Pub Night im Torhaus

Am Freitag, 28.09.2018 ab 18 Uhr im Torhaus. Eintritt frei.

Ein "sehr englischer" Abend anlässlich der Britischen Kulturwochen mit Bier von der Insel und Crisps (Salt and Vinegar ...). Natürlich gibt es englische Musik, ein britisches Quiz und deutsch-englische Konversation. Very British in Schwäbisch Hall eben. Weitere Informationen...

Schlüsselwerke der Englischen Literatur I

Von der Utopie zur Dystopie

Am Mittwoch, 10.10.2018, 16-17:30 Uhr mit Wolfgang Schwarzkopf im Haus der Bildung.

Werke von Thomas Morus, Utopia (1515), Jonathan Swift, Gullivers Reisen (1726), Aldous Huxley, Schöne Neue Welt (1932) und George Orwell, 1984 (1948)
Viele Klassiker der englischen Romanliteratur sind wieder hochaktuell geworden: Die Diktaturen des 20. Jahrhunderts und Kriege in aller Welt zeigen,  dass die Menschheit nicht besser geworden ist. Auch  die Kontrollmöglichkeiten und Beeinflussung der Massen durch das Internet unterminieren Demokratie und die Freiheit des Individuums  immer mehr. Weitere Informationen und Anmeldung...

Let´s keep fit

Bewegung in der Mittagspause

donnerstags ab 11.10.18, 12:30-13:15 Uhr (15 x) mit Susi Buckel im Haus der Bildung

In diesem Kurzprogramm in der Mittagspause werden Elemente aus der Fitnessgymnastik mit Entspannungsübungen kombiniert. Der Körper wird gekräftigt und gedehnt, körperliche wie innere Spannungen abgebaut. Gönnen Sie sich diese Erholungspause und starten Sie gestärkt in den Nachmittag! Weitere Informationen und Anmeldung...

Neue Whisk(e)ys

neue Destillate

Am Samstag, 13.10.2018 um 19 Uhr mit Werner Boßmann im Haus der Bildung

Entdecken Sie in gemütlicher Runde die Geheimnisse dieses Kultgetränks.
Dieses Seminar ist ein leidenschaftlicher Appell an alle, die an die geschmacklichen Eigenheiten der unterschiedlichsten Whisk(e)ys in ihren regionalen Prägungen herangeführt werden wollen. Die wichtigsten Whiskylandschaften, sowie Variationsmethoden der Herstellung sind ebenso Teil dieser Veranstaltung, wie praktische Fragen der Degustation. Weitere Informationen und Anmeldung...

Ensemble in English

(A2-B2)

mittwochs ab 17.10.18, 17:45-19:15 Uhr (5 x) mit Jawad Mughal im Haus der Bildung.

Are you a musician who wants to play in a mixed ensemble and practice your English at the same time? Perhaps you are about to join a music school, study abroad or are just interested in knowing what hemidemisemiquaver means? It doesn't matter what instrument you play, as long as you are comfortable with basic English and want to improve your English musical vocabulary. By rehearsing music together we will cover music terminology and related terms that are commonly used by musicians and conductors alike. When registering please specify your instrument. Jawad plays the euphonium. Weitere Informationen und Anmeldung...

English Breakfast

(all levels)

Am Mittwoch, 14.11.2018 von 9-11 Uhr mit Helen Proctor im Teecafé blau`sch

Bacon, eggs, sausages, baked beans, fried tomatoes, toast... Join in, practice your English with a native speaker and enjoy a typical traditional full English breakfast. It is one of the best-loved national meals in the world and it dates back to the 13th century. Even Sir Winston Churchill refused to start the day until he’d polished off his "Full English" in bed. And in spite of the trend towards more fashionable and healthier (though a lot more boring) breakfast alternatives, recent statistics show that the British are keeping to this tradition. Information und Anmeldung...

Schlüsselwerke der Englischen Literatur II

Moral und Amoral - Das Gespaltene Ich

Am Donnerstag, 15.11.2018 um 16:00 Uhr mit Wolfgang Schwarzkopf im Haus der Bildung.

Werke von Mary Shelley, R.L. Stevenson und Joseph Conrad. Mary Shelleys "Frankenstein" (1818) ist viel mehr als ein spannender und leicht lesbarer Schauerroman aus der Periode der Gothic Novel. Sie begründet  das Motiv  vom künstlichen Menschen in der Science Fiction Literatur und führt das heute wieder hochaktuelle Thema der Angst vor dem Fremden ein. Weitere Informationen und Anmeldung...

Expressive Acrylmalerei

Schicht um Schicht: Landscape

Am Samstag, 17.11.2018 von 10-17 Uhr mit Susanne Hausner, Künstlerin im Haus der Bildung.

Erlebnis-Acrylmalerei - leuchtende Farbschichten übereinander lagern, wieder Teile freischaben, ritzen - Brüche, als feine Farblinien herausarbeiten, wieder verfremden und durch halbtransparente Schichten geheimnisvoll machen. Zeichnerische Spuren setzen und mit Wasser aufregende Spuren hinterlassen. Das Bild bleibt in Bewegung bis es freigegeben wird. Weitere Informationen und Anmeldung...

 

Aquarellmalen im Atelier:

It's Teatime

Am Freitag, 23.11.2018, 19-21 Uhr und Samstag, 24.11.2018, 10-15 Uhr mit Susanne Hausner im Atelier von Susanne Hausner.

Wir trotzen dem kalten, grauen November und werden nicht nur während des Aquarellkurses Tee trinken, sondern auch mit Tee malen. Dazu gibt es ein typisches Gebäck. Themen werden die englische Landschaft und Stillleben sein. Vorkenntnisse in der Aquarellmalerei sollten vorhanden sein. Weitere Informationen und Anmeldung...

Schlüsselwerke der englischen Literatur III

Gegenwartsliteratur

Am Montag, 03.12.2018, 16-17:30 Uhr mit Wolfgang Schwarzkopf im Haus der Bildung

In der äußerst lebendigen Szene der britischen Gegenwartsliteratur  werden seit dem Niedergang der Arbeiterklasse und der Mittelschicht in der Thatcher Ära vor allem die Probleme der "normalen" Menschen in den Vorstädten, der Arbeitslosen, der Gescheiterten, der ethnischen Minderheiten, oder der in Drogenmissbrauch und Kriminalität abgedrifteten Jugend geschildert. Früher  tabuisierte Themen wie z.B. die sexuelle Identität kommen dazu. Weitere Informationen und Anmeldung...