Skip to main content

erweiterte Kurssuche

Kursprogramm der VHS Schwäbisch Hall

Suchergebnis

Es wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 1 von 85 Nächste Seite keyboard_arrow_right
add_shopping_cart
person_add
share
Anmeldung möglich

8184018 Patchwork-Quilting

Als Fortführung des Themas "Kurven" wollen wir das Muster "Muskatblüte" von Simone Streicher nähen.
Patchwork-Quilting wird auch in englischer Sprache abgehalten. For those of you who want to practise their English while learning a practical skill see Course "Patchwork-Quilting" in the English section. 

Zeitraum: Di. 06.03.2018 - Di. 17.04.2018


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share
fast ausgebucht

8211003 Schwäbisch Hall im Dreißigjährigen Krieg

Vom 15. bis zum 20. August 1650 feierte die Reichsstadt Schwäbisch Hall mit Predigten und Gottesdiensten, Freudenschüssen und Feuerwerk, einem Umzug der Schulkinder vom Marktplatz zum Unterwöhrd und wieder zurück das Friedensfest. Es markierte das Ende des Dreißigjährigen Krieges, der 1618 mit dem Prager Fenstersturz und dem Aufstand Böhmens begonnen hatte. Stadt- und Landbevölkerung hatten in den Kriegsjahren Unsägliches erlitten: Einquartierungen von Soldaten diverser Herkunft, Erpressungen und Plünderungen, Folterungen und Hexenprozesse, Pest, Typhus und Hunger waren über viele Menschen gekommen. Aber: Chaos ist (auch) eine Leiter ...
Der Vortrag zeichnet die Schicksale von Stadt und Landgebiet, von Bürgerinnen und Bürgern in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts nach. 

Termin: Mi. 14.11.2018


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
add_shopping_cart
person_add
share
Anmeldung möglich

8211005 Dokumente der Hällischen Geschichte: Das 17. Jahrhundert

In diesem historischen Gesprächskreis sollen Dokumente der Geschichte der Stadt Schwäbisch Hall aus dem 17. Jahrhundert vorgestellt, erläutert und diskutiert werden. Im Zentrum wird die Entwicklung der Stadt unter den Bedingungen des Dreißigjährigen Krieges stehen. Dabei wird der Blick nicht nur auf die Stadt selbst zu richten sein, sondern auch Kaiser und Reich berücksichtigt. Im Innern der Stadt werden Schicksale einzelner Bürger, der Erwerb von städtischem Besitz im Umland sowie die entscheidende Rolle der Schriftlichkeit thematisiert werden. 

Zeitraum: Di. 06.11.2018 - Di. 11.12.2018


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share
auf Warteliste

8211008 Nationalsozialismus in unserer Region: Neue Forschungsergebnisse

Das regionale Forschungsprojekt "Täter, Helfer, Trittbrettfahrer" informiert biographisch und verständlich über NS-belastete Personen aus Baden-Württemberg. Kürzlich ist der achte Band der Reihe erschienen, der sich speziell unserer Region des nördlichen Württemberg widmet.
Herausgeber Wolfgang Proske stellt das neue Buch an diesem Abend der Öffentlichkeit in Schwäbisch Hall vor. Im Anschluss besteht Gelegenheit zu Gespräch und Diskussion. 

Termin: Di. 06.11.2018


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
add_shopping_cart
person_add
share
Anmeldung möglich

8211009 Stolpersteine in unserer Stadt!

Seit 2005 / 2006 erinnern Stolpersteine an jüdische Bürgerinnen und Bürger , die hier lebten und im 3. Reich umgebracht wurden. Bei einem Stadtspaziergang zu diesen Erinnerungssteinen berichtet Elke Däuber über die Schicksale dieser Haller Bürger und über das Leben der jüdischen Gemeinde in unserer Stadt. 

Termin: Sa. 20.10.2018


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
remove_shopping_cart
share
Anmeldung möglich

8211010 Mit Dr. Faust durch Schwäbisch Hall

Wagen Sie einen Rundgang mit dem vielberüchtigten Erz-Schwarzkünstler und Zauberer!
Es scheint, als habe seine Seele bis zum heutigen Tag keine Ruhe gefunden, und der legendäre Dr. Faust kehrt zurück nach Schwäbisch Hall. Lange vor Goethe beschrieb der Haller Chronist Georg Widmann lebensgefährliche Abenteuer, die den Salzsiedern durch Faust wiederfahren sind. Auch kündet ein Wirtshaus von "manch scharfem Trunk", den er in Hall genommen hat. Aber Faust war nicht nur fürs Zechen berüchtigt - auch von seiner Quacksalberei sowie etlichen zauberischen und unheimlichen Begebenheiten wird er berichten und Kostproben geben!

Leider ist der Kurs für Kinder nicht geeignet! 

Termin: Fr. 09.11.2018


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
add_shopping_cart
person_add
share
Anmeldung möglich

8211011 Scharfrichter-Stadtführung

Der Henker auf Zeitreise aus dem 17. Jahrhundert führt eindrucksreich zu zahlreichen Stätten seines früheren Wirkens in Hall: Henkersbrücke, Pranger, Folter- und Kerkertürme, Galgenberg, Gerberviertel und vielen anderen mehr. Vorherige Anmeldung erforderlich.

Leider ist der Kurs für Kinder nicht geeignet! 

Termin: Fr. 23.11.2018


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
add_shopping_cart
person_add
share
Anmeldung möglich

8211015 Mit dem Hohenloher Hofnarr durch Schwäbisch Hall

Nach dem Motto "Die ganze Welt ist Bühne" führt der Hohenloher Hofnarr durch die ehemalige Reichsstadt und das gegenwärtige Schwäbisch Hall. Symbolträchtig präsentiert er Narrenspiegel und andere wunderliche Insignien und wird an passender Stelle Kurzweiliges von Shakespeare, Goethe, Lessing und Hanswurst zum Besten geben: schräge Ansichten und schlüssige Einsichten im Damals und Jetzt. Als Kulisse dienen mal Gassen, Brücken, Tore und Plätze im historischen Schwäbisch Hall oder auch moderne Betonwände, Plastikmöbel und Autos - gilt doch mehr denn je die alte Weisheit von Heraklit: "Das einzig Beständige ist die Veränderung" sowie der Wahlspruch von Epikur "Lebe jetzt!". Obendrein überraschen geheimnisvolle Figuren mit Wissenswertem über Hofnarren in alter Zeit. 

Termin: Fr. 16.11.2018


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

8211305 Führung durch die Brauerei Häberlen und anschließender Nachtwächterführung

Besuchen Sie mit uns die Brauerei Häberlen. Braumeister Steffen Manske teilt Ihnen bei einer Führung viel Wissenswertes über den "Goldenen Gerstensaft" mit, danach gibt es ein Bier mit Brezel. Anschließend führt Sie der Nachtwächter durch die Stadt zum Alten Schloss. Auf dem Weg erklingt immer wieder eine Strophe des Nachtwächterlieds. Am Schloss erwartet Sie eine Überraschung... 

Termin: Fr. 09.11.2018


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

8211307 Frauen im alten Rom

Frauen hatten in der antiken römischen Gesellschaft eine vergleichsweise schwache rechtliche Stellung, die weit von heutigen Vorstellungen über Emanzipation und Gleichberechtigung entfernt war.
Welche Möglichkeiten es für Frauen gab, ihr Leben trotzdem zu entfalten, erfahren Sie in diesem, mit Bildern und vorgetragenen Textstellen bereicherten, Referat. 

Termin: Di. 20.11.2018


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

Seite 1 von 85 Vorwärts, Schnelltaste 2