Skip to main content

Suche

Dichter des Expressionismus Teil 1

Details zum Kurs 0221015 (Dichter des Expressionismus Teil 1)


Kursnummer
0221015
Titel
Dichter des Expressionismus Teil 1
Rubrik
Vortrag mit Musik
Status
 
Info
1919 erschien "Menschheitsdämmerung - Symphonie jüngster Dichtung", ein explosives Pionierwerk, ein avantgardistisches Experiment als klassische Anthologie des Expressionismus. Es ist eine Sammlung von Gedichten, die zwischen 1910 und 1919 entstanden, Gedichte aus Eruptionen, Ekstase, Hass und Menschensehnsucht oder in den Worten des Herausgebers Kurt Pinthus, Gedichte aus Sturz, Schrei, Aufruf, Empörung, Erweckung des Herzens, Gedichte, deren zertrümmerte Sprache eine Antwort ist auf die Katastrophen der Zeit, eine Antwort auf den Weltkrieg mit Millionen Toten, dem Zerfall von Imperien und den großen Werten Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit.

Am 30. November 2019 stand in "Die Welt": Den Expressionismus gab es nur in Deutschland. Er ist so deutsch wie das Nibelungenlied, die Lutherbibel, der Simplizissimus, so deutsch wie Grimms Märchen, Goethes Faust, Heines Wintermärchen und Nietzsches Zarathustra, er ist vielleicht das deutscheste Buch aller Zeiten.

An zwei Abenden wird Helmut Fritz die Dichter des Expressionismus, Benn, Trakl, Heym, Becher, Lasker-Schüler, von Hoddis und andere mit einem Gedicht und einer kurzen Biographie vorstellen.


Außenstelle
Schwäbisch Hall 
Termin
Mi. 30.09.2020 
Veranstaltungstage
Mi 
Dauer
1 Termin 
Details zur Dauer
 
Uhrzeit
19:00 - 20:30 
Unterichtseinheiten
Kosten
9,00 €  

Dozent(en)
Kursort(e)

remove_shopping_cart person_add_disabled share

Aufzählungszeichen Kurstage 

Zurück zur Übersicht