24.11.2017

VHS Debatte - Regierungsbildung gescheitert: Wie geht es weiter in Deutschland?

Kategorie: Presse

Die Volkshochschule Schwäbisch Hall lädt aus aktuellem Anlass am Mittwoch, 29.11.2017 um 19:30 Uhr zu einer „VHS Debatte“ ins Haus der Bildung ein. Das brisante Thema des Abends lautet: „Nach dem Scheitern der Regierungsbildung: Wie geht´s weiter mit Deutschland“. Unter der Regie von Moderator Marcel Miara werden Vertreter/innen von CDU, SPD, Grünen, FDP und AfD diskutieren:
Wie kam es zum Scheitern einer Regierungsbildung, was sind die Gründe und wer trägt die Verantwortung? Was heißt es für unser Land, dass erstmals seit Bestehen der Bundesrepublik keine stabile Regierung in Sicht ist? Welche der nun möglichen Optionen – GroKo, Minderheitsregierung oder Neuwahlen – wird kommen, und welche davon ist wünschens-wert? Was sagt das alles über Deutschland und unsere Demokratie aus?
Im Anschluss wird die Debatte ins Publikum geöffnet. Es besteht ausreichend Zeit für Fragen und zur politischen Auseinandersetzung.

Die Veranstaltung findet statt im Haus der Bildung, Musiksaal Raum S 3.04
Der Eintritt ist, eine Anmeldung nicht erforderlich.