16.10.2017

Margarete Friz nimmt auf dem roten Sofa Platz

Kategorie: Presse

Fritz Margarete /Foto: DIAK Pressestelle

Die VHS Schwäbisch Hall lädt zu ihrem beliebten Unterhaltungsabend „Das rote Sofa“ ein. Dieses Mal wird dort die Ärztin und „Achtlosen“-Mitglied Margarete Friz Platz nehmen – und zwar am Dienstag, 7. November 2017 um 19:30 Uhr.
Marcel Miara und Martin Weis werden in gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre mit ihrem prominenten Gast plaudern: Persönliches und Politisches, die große Liebe, Niederlagen und Scheidewege – all das hat Platz auf dem roten Sofa. Dazu sind kleine Spiele vorgesehen. Mehr wird noch nicht verraten. Nur eines lassen Marcel Miara und Martin Weis bereits jetzt durchblicken: Beginnen wird der Abend wie immer mit der Frage: Wasser, Bier oder Wein? Dann kann es richtig losgehen!


Info:

Margarete Friz ist nach Georg Kistner (Dramaturg Freilichtspiele), Ufuk Arslan (Fotograf), Richard Beißer (Musiker, Saxophonist) und Siggi Gehrke (Unicorns-„Legende“) der fünfte Gast auf dem roten Sofa – und die erste Frau.
Die Veranstaltung findet statt im Haus der Vereine, Am Schuppach 7.
Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht möglich.

Es erfolgt eine Bewirtung durch die Mehrgenerationenbar.