06.09.2017

Hinter dem Horizont …

Kategorie: Presse

OB Hermann-Josef Pelgrim / Foto: Arslan

Neue VHS-Reihe mit OB Pelgrim
Erstes Thema lautet: „Bad news are good news? – Medien im Wandel“




„Hinter dem Horizont …“, so heißt ein neues Format der VHS Schwäbisch Hall, bei dem Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim mit wechselnden Gästen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur wichtige Themen der Gesellschaftspolitik diskutiert. Der inhaltliche Blick richtet sich dabei weit über den lokalen Tellerrand hinaus – versucht aber zugleich, immer wieder Rückkoppelungen zu Schwäbisch Hall herzustellen. Querdenken und Klartext inklusive.
Premiere der neuen Reihe ist am Dienstag, 12. September 2017 um 19:30 Uhr im Haus der Bildung. Der Abend widmet sich der hochaktuellen Thematik „Bad news are good news? –  Medien im Wandel.“
Mit Prof. Dr. Oliver Zöllner von der Hochschule der Medien in Stuttgart diskutiert OB Pelgrim, wie sich unsere Medien radikal wandeln. Immer weniger Menschen nutzen Printmedien. Im Zeitalter der Digitalisierung kann heute jeder Informationen und Nachrichten über das Internet lesen - und auch selbst verbreiten. Effekte sind "Fake News" und Postfaktizität. Dazu entsteht ein wirtschaftlicher Druck auf die etablierten Medien.
Was ist dran an der These, dass immer mehr Medien auf Trivialisierung, Boulevardisierung und bewusste Skandalisierung setzen, um Auflage zu machen? Welche Funktionen haben Medien für unsere Gesellschaft – und wie erfüllen sie diese, auch vor Ort in Schwäbisch Hall? Was bedeutet Medienwandel für unsere politische Kultur und Informationsgesellschaft? Nicht zuletzt: Welche Maßstäbe eines "guten" Mediums können wir anlegen?
Moderiert wird das Gespräch von VHS-Fachbereichsleiter Marcel Miara, der sich bereits auf einen spannenden und erkenntnisreichen Abend freut: „Der Medienwandel ist ein wichtiges, hochaktuelles und brisantes Schlüsselthema unserer Zeit: Genau das richtige Thema für die erste Ausgabe von „Hinter dem Horizont …“.

Die Veranstaltung findet statt im Haus der Bildung, Musiksaal S 3.04, Salinenstr. 6-10 in Schwäbisch Hall. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.