20.01.2015

„Blau“ entdecken - das neue Volkshochschulprogramm ist da

Kategorie: Presse

Titelbild Programmheft 2015-2 / Foto: VHS

Das neue Frühjahr-/Sommerprogramm der VHS Schwäbisch Hall startet am 23. Februar. 136 Seiten ist das neue Programmheft stark und bietet unter dem Themenschwerpunkt „Blau“ ein umfangreiches Angebot für Menschen jeden Alters. Wer das Programm durchblättert, entdeckt unter den mehr als 1.000 Kursen und Veranstaltungen viel Neues – sowohl in den einzelnen Fachbereichen als auch in den acht Außenstellen. Das Programmheft liegt am Samstag, den 24.01.2014 dem Haller Tagblatt bei. Anmeldungen sind unter www.vhs-sha.de und ab 26.01. persönlich oder telefonisch im Haus der Bildung und bei den Bürgermeisterämtern der VHS-Außenstellen möglich.

Semesterschwerpunkt „Blau“
Blau – einfach nur „Blau“ lautet das neue Semesterthema der Volkshochschule Schwäbisch Hall. 38% der Deutschen finden die Farbe Blau am schönsten, so auch die 1. Vorsitzende und Erste Bürgermeisterin Bettina Wilhelm. Blau ist die Farbe des Himmels und des Wassers, die Farbe unseres Planeten aus dem Weltall betrachtet, die Farbe der Europa-Flagge, der Helme der UN-Friedenstruppen, des Signallichts der Rettungsfahrzeuge. Blue Jeans, Babyblau, Blaubeeren, Blaukraut, Blauer Reiter, Blues, blaues Wunder, Blaustrumpf … überall umgibt uns ein Stück Blaues.  „Mit dem Semesterschwerpunkt Blau spüren wir den unterschiedlichsten Erscheinungsformen und Wirkungen nach und haben dazu gleichsam ein blaues Band quer durch alle Fachbereiche gewebt“, erläutert Bettina Wilhelm im  Vorwort des neuen Heftes. Blaues entdecken ist das Ziel, ob in kreativen Malkursen, beim Heilkräuterspaziergang, bei Experimenten mit blauen Kristallen, bei Vorträgen zur Astronomie, zur Wasserversorgung, zur Sicherheit auf Facebook und Twitter oder zur  „Rosa-Hellblau-Falle“, bei einer Exkursion ins Europaparlament nach Brüssel oder wenn Bruno Wendt Poetisches zur blauen Stunde im Garten des Dieter Frank Hauses auf der Oberlimpurg liest.

Noch mehr Angebote im Bereich Gesundheit und berufliche Weiterbildung
„Das neue Programmheft ist noch einmal 8 Seiten stärker und bietet im neuen Semester eine noch größere Auswahl und Vielfalt an Kursen und Veranstaltungen“, freut sich Geschäftsführer Thomas Gerstenberg. So finden sich allein im Bereich Gesundheit mehr als 30 zusätzliche Kurse und Veranstaltungen, hochkarätige Vorträge, neue Entspannungstechniken wie Idogo® Qigong oder Body Mind Stress Relax, aber auch  zusätzliche Termine für zahlreiche Bewegungskurse von Tanz, Pilates über Zumba bis zu Klettern und Slackline.
 
Weiter ausgebaut und neu strukturiert wurde der Bereich Berufliche Weiterbildung. Er bietet Wissenswertes für Schule und Beruf, ob Bewerbungs- und Führungstrainings, Tipps zu Selbstmarketing und Kommunikation oder Kaufmännisches Wissen, Homepage-Gestaltung oder Verwendung spezieller EDV-Programme.  Unter der Rubrik „Fit für die Schule“ sind jetzt alle Computer-, Englisch-, Französisch- und Mathematikkurse für Schülerinnen und Schüler zusammengefasst.


Neue Formate
 „DIAKademie“ heißt das neue Kooperationsprojekt von Diakonieklinikum und VHS. Chefärztinnen und -ärzte des DIAK halten im Haus der Bildung Vorträge zu aktuellen Themen im Bereich der Medizin. Ebenfalls eine Premiere ist die Beteiligung am „Ziehl-Abegg“-Triathlon in Waldenburg, zu dessen Auftakt  am 26. März die Torwartlegende Sepp Maier kommt. Neu ist auch das  „VHS Podiumsgespräch“. Zum Auftakt diskutieren am 16. April die integrationspolitischen Sprecher ihrer Fraktionen im Landtag Dr. Bernhard Lasotta (CDU) und Daniel Lede Abal (Bündnis90/Die Grünen) mit Marcel Miara die Frage „Integration in Deutschland – Was braucht es für ein gutes Miteinander?“ Wie bedeutsam das Thema ist, zeigt der deutliche Zuwachs im Bereich der Deutsch- und Integrationskurse mit aktuell 180 Teilnehmenden in 12 Kursen. Am 19. Juni wird unter dem Motto „Bunt, friedlich, weltoffen“ das 10-jährige Jubiläum der Integrationskurse der VHS mit einem Fest im Froschgraben gefeiert.

Jetzt anmelden
Auch in den anderen Fachbereichen und in den Außenstellen finden Sie eine Vielzahl neuer und bewährter Kursangebote.  Die neuen Programmhefte liegen im Haus der Bildung,  in Bürgermeisterämtern und öffentlichen Einrichtungen aus. Das neue Semesterprogramm ist auch im Internet zu finden. Anmeldungen sind online unter www.vhs-sha.de und ab 26.01.2014 auch persönlich oder telefonisch im Haus der Bildung und den Bürgermeisterämtern der Außenstellen möglich.